Tel: 039488 79240

Die erste Wanderung durch den Harz

e357df4b a58f 4836 bf2d 5cebafc6c383 1

Das malerisch gelegene Fachwerkstädtchen lädt zu Wanderungen und aktiver Erholung ein. Die Perle im Selketal bezaubert als Kurort durch Wald, See und Berge im mittleren Harz. Die Selketalbahn windet sich zum Brocken hinauf, der Selketal-Stieg führt mitten durch den Ort. Für jeden Wanderfreund findet sich die passende Route.

Rund um Güntersberge und Harzgerode gibt es viele Stempelstellen der „Harzer Wandernadel“. Die Touren nach Hassefelde, zum Hirschbüchenkopf oder nach Friedrichsbrunn unterscheiden sich in Schwierigkeitsgrad, Höhenlage und Länge. Auch für Wanderanfänger ist etwas dabei. So wird schon die erste Wanderung zum Erfolg, an den sich der zünftige Wanderer später gern erinnert.

Den Harz als Ort der Ruhe und Entspannung erleben

c0a3024c a898 49e1 ad33 91f38f5cb139

Ob Wandern, Fahrradfahren, Skifahren, Baden oder Wellness – der Harz bietet spektakuläre Natur und unzählige Attraktionen, um aktiv zu sein und zu entspannen. Das nördlichste Mittelgebirge Deutschlands ist aber nicht nur aufgrund der Natur ein beliebtes Ziel. Denn Burgen, Fachwerkstädte, Sehenswürdigkeiten und kulturelle Highlights sorgen für große Abwechslung während eines Aufenthalts.

Wintersport im Harz - was das Herz begehrt

Young couple hiking outside in sunny winter mountains

Die Worte »Herz« und »Harz« unterscheiden sich nur durch einen einzigen Buchstaben. Diese Ähnlichkeit scheint kein Zufall zu sein, denn der Harz bietet seinen Besuchern alles, was das Herz begehrt.

Von abwechslungsreichen Wintersportmöglichkeiten bis hin zu kuscheligen Hotels voller Charme ist alles dabei. Wer hier einfach mal ausspannen und genießen will, ist im Harz genauso gut aufgehoben wie Aktivurlauber, die sich in einer malerischen Winterlandschaft richtig austoben wollen.

Harzhotel Güntersberg

Marktstraße 24
06493 Harzgerode OT Güntersberge
Tel: 039488 79240

Impressum

Datenschutz

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Social